MONTE CRISTI

Monte Cristi ist eine Provinz im Nordwesten der Dominikanischen Republik. Die Küste der Provinz wurde erstmals am 4. Januar 1493 von Christoph Kolumbus umsegelt. Er taufte den markanten Berg den er sah in "Monte Christy", welcher heute noch den Namen El Morro de Montecristi trägt. Nach einer nur kurzzeitigen Besiedelung durch die Spanier versank die Gegend in Bedeutungslosigkeit. Erst nachdem die Hauptstadt San Fernando de Monte Cristi 1756 neu gegründet wurde, erlebte die Gegend wieder einen Aufschwung. Schlie▀lich wurde Monte Cristi im September 1907 zur Provinz erhoben.

Neben dem markanten Berg El Morro (Das Kamel) gehören die Cayos Siete Hermanos (Inseln die sieben Brüder) im Parque Nacional Monte Cristi zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten.


Immobilienangebote in Monte Cristi

Villen/Häuser (0)Apartments (0)Fincas/Land (1)Kommerziell (0)
Vermietung (0)

(1)


Alle diese Preise können kurzfristig von den Eigentümern
oder den Konstruktionsfirmen geändert werden!

Objekt-Nummer: Mc-102t
Land in der Region um Monte Cristi mit sanierten Titeln. Ideal für Plantagen zur Herstellung von alternativem Biotreibstoff. Gute Zufahrt. Teilweise flach. Wassser und Stromversorgung. Hafen in der Nähe.
Grund: 100.000,00 tarea = 62.880.000,00 m² = 15.537,99 acre
Preis pro Tarea: RD$ 5,000 Weitere Informationen
Picture 1


Wählen Sie hier in unseren Angeboten:

ReferenzNr.:    

Interessantes über die Dominikanische Republik

Hier finden Sie interessante Infos über die Dominikanische Republik, über das Leben hier und über den Immobilienkauf oder Immobilienverkauf mit uns.

Wissenswertes zum Immobilienkauf

Ein paar Informationen rund um den Immobilienkauf hier in der Dominikanischen Republik:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:


Petra Fischer:
+1809-224-6478 (Telf./WhatsApp)
Skype: rdbienes
Kontaktformular: hier